Bar Refaeli als sexy Landmädchen in der aktuellen Kampagne für Agent Provocateur.
Dessous-Kampagnen von Agent Provocateur sehen wir uns ja ohnehin schon gerne an, aber wenn in diesen auch noch große Topmodels die Hauptrolle spielen, wird es gleich noch viel interessanter. Unser Interesse wird momentan besonders von Bar Refaeli geweckt, die für die neuste Frühjahr/Sommer-Kampagne 2016 von Agent Provocateur in die Rolle eines sexy Landmädchens schlüpft.


Foto: Agent Provocateur

Über Bar Refaeli
Bar Refaeli wuchs auf der Pferderanch ihrer Eltern in Hod haScharon auf. Bereits im Alter von acht Monaten stand sie für erste Werbe- und Fotoaufnahmen zur Verfügung. Da sie als Zwölfjährige eine Zahnspange tragen musste, ruhte ihre Modellarbeit für drei Jahre.
Nach ihrem 15. Geburtstag posierte sie für Modemagazine und trat in einer im Fernsehen ausgestrahlten Werbung auf. In den Jahren 2000 und 2001 gewann sie zweimal in Folge einen Schönheitswettbewerb, der sie zum „Model of the Year“ kürte. Von da an ging ihre Karriere steil aufwärts und sie arbeitete in den Jahren 2002 und 2003 als Frontmodel für die Linie eines Modelabels. Auch außerhalb Israels festigte sich ihr Ruf und so zierte sie das Cover der französischen Elle viermal innerhalb von zwei Monaten und posierte für den Victoria’s Secret-Katalog. Hinzu kam die Titelseite der italienischen Ausgabe der Zeitschrift GQ. Die Sports Illustrated Swimsuit Issue fotografierte sie für jede Ausgabe von 2007 bis 2010 sowie 2012, dabei zierte sie 2009 das Cover. Darüber hinaus arbeitete sie Anfang 2008 als Starmodel für den Otto-Versand. Das britische Männermagazin Arena wählte Bar Refaeli zum „Body of the Year 2008“. 2012 wählte sie das amerikanische Männermagazin Maxim zur „schönsten Frau der Welt“. 2012 saß Bar Refaeli in der Jury der Sat.1 Model-Castingshow Million Dollar Shooting Star.
Quelle: Wikipedia

Kommentar verfassen