Alte und neue Trends
Während im Sommer knallige Farben und knackige Strings braune Haut zum Leuchten brachten, sind nun gedecktere und weichere Farben angesagt, die zu heller Winterhaut passen. Dessous in Weinrot, Beige, Schokoladenbraun, Bordeaux oder Nachtblau verzaubern Augen und Sinne. Zudem schmeicheln sie jedem Hauttyp und unterstreichen die häufig etwas hellere Hautfarbe im Herbst und Winter. Auch vom Stoffeinsatz her darf es jetzt ruhig etwas mehr sein, denn frieren möchte bei kühlen Temperaturen niemand. Die Nummer 1 unter den Trends ist dabei immer noch Unterwäsche im Retro-Style: hüfthoch geschnittene Pantys und Slips ersetzen freizügige Strings und sorgen so für gedecktere Optik. Dies hat gleich mehrere Vorteile – durch die Betonung der Taille werden weibliche Rundungen gekonnt in Szene gesetzt und der hohe Beinansatz sorgt für die optische Verlängerung der Beine. Auch ein paar Kilo zu viel werden von dieser Art Dessous elegant kaschiert.
Ein Dauerbrenner ist nach wie vor Spitzenunterwäsche. In edlen Farben wie Smaragdgrün oder Rubinrot rauben die heißen Kombinationen auch an den kältesten Tagen den Atem. Kleine Kreuzstickereien oder eingenähte Schmucksteine machen den Look perfekt.

Comeback des Catsuit
Auch der oft stiefmütterlich behandelte Einteiler, heutzutage unter Catsuit bekannt, erlebt ein erfreuliches und reizendes Comeback. Bei verschiedenen Designs bleibt kein Wunsch offen. So gibt es den sexy Einteiler mit Spitze oder Netz, mit Aussparung im Schritt oder ohne. Figurbetont und atemberaubend hält er nicht nur warm, sondern sieht auch noch klasse aus. Betrachten Sie Ihren Catsuit als Gesamtkunstwerk, der zum Ausziehen fast zu schade ist. Eine herrliche Auswahl des neuen Trendstücks finden Sie unter https://www.sheloox.de/Catsuit. Wer seinen Partner diesen Winter überraschen möchte, sollte definitiv einen Catsuit im Kleiderschrank (versteckt) haben.
Catsuit-Dessous-2016-01

Bequemes Design für mehr Tragekomfort
Ein weiterer Trend in Hinsicht auf Tragekomfort zeichnet sich ab: Schnitte sind nun bequem, Stoffe weich und gepolstert – sehr zur Freude der Trägerinnen. Während man im Sommer noch enge Dessous in Kauf nahm, darf man sich nun auf angenehme und komfortable Unterwäsche freuen. Was den BH angeht, gibt es beispielsweise vermehrt Modelle ohne Bügel. Zum Einsatz kommt Stoff der atmungsaktiv, soft und anschmiegsam ist. Leicht zu bügeln und bequem zu tragen! Pantys mit hoher Taille schützen den Unterbauch und tragen ebenfalls zum Wohlfühl-Effekt bei.

Alle Trends auf einen Blick
Eine verführerische Auswahl zu Reizwäsche aller Art bietet übrigens der Hersteller sheelox, zu finden unter sheloox.de.
Hier können Sie alle Trends der neuen Saison entdecken und sich auf die kalte Jahreszeit freuen. Denn wer untendrunter sexy angezogen ist und sich dessen bewusst ist, agiert selbstbewusster, wirkt auf andere zufriedener und hat somit mehr Erfolg im Alltag.

Kommentar verfassen