Mit Netz, viel Spitze und ein Hauch von Gold beschert uns die Andres Sarda Lingerie Kollektion einen herrlichen Herbst voller Glamour und Sinnlichkeit.

Die wunderschönen Schwarz-Weiß Bilder schaffen eine Retro Hollywood Atmosphäre, die mit dem modernen Style der Dessous perfekt im Kontrast steht.
Der Designer spielt dabei mit teilweise gewagten Formen, Stoffen und Accessoires für die perfekten Outfits. Das Ergebnis ist eine gelungene Mischung zwischen Erotik aus den 60er Jahre und einem ultra-modernen Glamour Look von heute. Ein muss, wie wir finden, für jede moderne Frau, die auf der Suche nach besonderer Lingerie ist für romantische Stunden.

Die Lingerie Kollektion von Andres Sarda AW16 kann ab sofort im offiziellen Online-Shop oder bei Cazar bestellt werden.

Andres Sarda ist eine exklusive Lingerie – Marke des gleichnamigen spanischen Designers. Vorgeprägt durch seine Familie, die seit Generationen in der Textilbranche tätig ist, produziert Andres Sarda seit 1962 Dessous. Zu dieser Zeit hatte Unterwäsche zumeist einen funktionalen Stellenwert. Andres Sarda wollte dies ändern und nahm sich zur Aufgabe BHs und Höschen herzustellen, die zugleich bequem und ästhetisch sind. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten und so belieferte er bereits 1965 das exklusive französische Kaufhaus Lafayette. Ab 1970 erweiterte er seine Produktpalette um Bademode. Auch in diesem Bereich konnte er sofort durchschlagende Erfolge verbuchen. Seit 1995 ist seine Tochter Nuria ein Teil des Designerteams und bereichert die Marke mit ihren innovativen Ideen und dem Gespür für Mode. Mittlerweile gibt es über 400 Verkaufsstellen dieser einzigartigen Marke in Deutschland, Belgien, Spanien und Frankreich.

Kommentar verfassen