Wie bewirbt man Unterwäsche, die an und für sich nicht neu ist? Mit Witz und Sexappeal, sagt man sich bei Agent Provocateur. Die britischen Dessous-Hersteller haben zur Neulancierung ihrer Klassik-Kollektion deshalb drei quirlige Werbespots gedreht, die nacheinander online veröffentlicht werden.

Den Anfang macht der Clip The Chase, zu Deutsch Die Verfolgungsjagd. Darin heftet sich die (natürlich knackig-frische) Hauptdarstellerin an die Fersen eines Handtaschendiebs. Und obwohl sie im Verlauf des Wettrennens ein Kleidungsstück nach dem anderen verliert und am Schluss nur noch in der Unterwäsche durch die Gegend joggt, macht Madame eine gute Figur gegen den Bösewicht.

1 KOMMENTAR

Kommentar verfassen