Elisabetta CanalisNach der Trennung von Hollywood-Star George Clooney hatten einige böse Zungen bereits behauptet, dass Elisabetta Canalis schon bald wieder in der Schlagzeilen-Versenkung verschwinden würde. Doch das Model schlägt sich auch weiterhin ganz gut und baut ihren Bekanntheitsgrad außerhalb Italiens weiter aus.

Nun wurde offiziell bekanntgegeben, dass die Schöne für das italienische Modelabel Lormar eine eigene Dessous Kollektion entworfen hat. Elisabetta Canalis ist aktuell das Gesicht der Lormar-Kampagne, so dass man anhand der sexy Bilder bereits erahnen kann, wie ihre eigenen Stücke ausfallen werden bzw. wie sie beworben werden.

Wie genau die eigene Linie aussehen und wann sie erscheinen wird, wurde noch nicht bekanntgegeben. Bis es soweit ist, kann man sich aber an den aktuellen Kampagnen-Bildern erfreuen!

Über Elisabetta Canalis (Quelle Wikipedia)
Canalis spielte Rollen in Filmen wie Deuce Bigalow: European Gigolo und Virgin Territory mit Mischa Barton und Hayden Christensen. Sie war außerdem Showgirl in Striscia la notizia, einer der bekanntesten Shows in Italien. Im Jahr 2007 moderierte sie das jährliche Musikfestival „Festivalbar“. Bis 2009 war sie mit dem italienischen Fußballer Christian Vieri liiert; von 2009 bis 2011 mit dem Schauspieler George Clooney. Im Juni 2011 gaben Clooney und Canalis ihre Trennung bekannt. Vom 15. bis zum 19. Februar 2011 präsentierte sie zusammen mit Gianni Morandi und Belén Rodríguez das alljährlich in Sanremo stattfindende Festival di Sanremo. In Deutschland ist sie als Werbegesicht für die Süßware Giotto des italienischen Süßwarenherstellers Ferrero zu sehen. Im September 2011 ließ sich Canalis für die „Lieber nackt als im Pelz“-Kampagne der Tierrechtsorganisation PETA nackt fotografieren. Bei den Filmfestspielen von Cannes 2012 war sie Teil der 24/7-Werbekampagne von Sacha Baron Cohen für Der Diktator.

Kommentar verfassen