Das romänische Dessous, Lingerie und Bademode Label JOLIDON präsentiert die Frühling/Sommer 2014 Serie Premier Jour d’Amour.

Jolidon wurde mit dem Designen von Unterwäsche und Badekleidung bekannt. Mittlerweile hat das Label unzählige Kollektionen und präsentiert diese auch auf den Pariser Laufstegen und feiert dort bereits große Erfolge. Aktuell begrenzt sich Jolidon nicht nur noch auf Unterwäsche und Bademode, doch sind und bleiben dies die Stärken des Labels. Die Kollektionen sind tatsächlich zahlreich und dadurch auch ziemlich schwer zusammenzufassen. Doch ist es auch egal, wenn man sich etwas verliert, denn egal wo man landet, man stößt auf etwas Schönes.

Vintage ist ein momentaner Trend. Plötzlich ist Second Hand IN und man bezahlt dafür, dass Hosen alt und zerfleddert aussehen. Jolidon interpretiert Vintage aber auf eine sehr edle Art und Weise. Das Korsett ist hautfarben und hat blaue Körbchen und einen ebenso babyblauen Mittelteil. Darüber verläuft weiße sexy Spitze und der Mitte entlang sind kleine Maschen gekonnt platziert.

Weniger gediegen zeigt sich ein Design unter dem Namen „Black Fantasy“. Hier lässt sich wirklich viel durch Fantasie erahnen. Der Body ist aus schwarzem Leder und transparentem, schwarzem Stoff, welcher die Schultern und den tiefen Ausschnitt bedeckt und ihn knapp um den Hals schließt. Das Design verwandelt die Trägerin in eine Art Catwoman und lässt wohl jeden Mann um Gnade flehen.
Jolidon macht Mode für jeden Geschmack. Die Frau, welche am liebsten zu Hause gemütlich rumhängt, findet genauso gut etwas, wie die, die nachts auf Jagd geht.

Einen Auszug der breiten Palette von Designs haben wir hier zusammengestellt.

Kommentar verfassen