Wenn Spaziergänger in diesen Tagen nachts entspannt durch die vornehmen Straßen des 8. Arrondissements in Paris schlendern, dann bleiben die meisten in der Nähe des Place Vendôme fasziniert an dem Schaufenster eines Lingerie Ateliers stehen. Sie sind dabei nicht nur von den schönen Kreationen von Empreinte beeindruckt, sondern vielmehr vom nächtlichen Zauber im Schaufenster.

Dort erscheint nämlich ein leichtbekleidetes Dessous-Model immer wieder wie eine geisterhafte Erscheinung. Es dreht sich, blickt nach draußen, scheint fast Magische Dinge zu tun und verschwindet dann in einer Art Sternenregen um kurz danach wieder aufzutauchen. Ganz klar, es handelt sich um keinen Geist, sondern natürlich um ein Hologramm.

Das Lingerie Atelier in Paris ist bekannt für seine wunderschönen Dessous und exklusiven Corsagen, die nach alter Handwerkskunst den Damen zum Teil direkt auf den Leib geschneidert werden. Das 3D-Hologramm im Schaufenster ist dazu definitiv eine fantasievolle Ergänzung! So hat man wenigsten etwas zu staunen, selbst wenn man sich die wunderschönen Kreationen nicht leisten kann!

1 KOMMENTAR

Kommentar verfassen