Die Wintersachen sind weggeräumt, die Frühlingsteile locken. Und zwar nicht nur für das Darüber, sondern auch für das Darunter. Und diese Saison zeigt sich ganz stark, dass die offensichtlichen Modetrends auch in der Unterwäsche eine Rolle spielen.

Weiß, Hautfarben, Schwarz – das war gestern. Diesen Frühling setzen die Unterwäschedesigner auf Farben. Pastelltöne wie Vanille, Zartrosa, Mint oder Hellblau kommen da genauso vor, wie richtig kräftige Knallfarben und sogar Neontöne.

Im Unterschied zu den weißen und beigen Unterwäsche-Klassikern darf die bunte Wäsche auch ruhig hervorblitzen. Man darf unter einem hellen Top durchaus den knallfarbenen BH-Träger sehen. Und wenn die Farbe dann auch noch zu den Schuhen, zur Hose oder zur Tasche passt, umso besser.

Unterwäsche in den aktuellen Trendfarben findet man auf LingerieWEB.net

1 KOMMENTAR

Kommentar verfassen